i hmg berge

Klassenstufe 5 sammelt Rekorderlös

 

Leutkirch – seit 1991 sammelt das Hans-Multscher-Gymnasium jedes Jahr Spendengelder für ein Internat in Independencia, Bolivien. Bei den diesjährigen Aktionen an Weihnachten wurden Rekordsummen erzielt: Insgesamt 3.616,86 Euro!

Gestartet wurde mit dem Verkauf von Stickkarten, Fingerpuppen, bolivianischen Geldbeuteln und Mäppchen am Elternsprechtag für die fünften und sechsten Klassen. Zusammen mit dem UNESCO-Team war die Klasse 5b sehr aktiv, berichteten den Eltern und Mitschülern von dem Partnerprojekt des HMG und erzielte den bisher höchsten Betrag von 763,00 Euro.

Es folgte die alljährliche, traditionelle Klassenspendenaktion vom 5.bis 13.12.16. Auch dieses Jahr wurde diese Aktion durch kleine Sketche von Schülern der Unterstufen-Theater-AG von Frau Krol und Frau Senser intensiv beworben. Jede Klasse bekam in dieser Zeit eine kleine „Klassenspendendose“ und konnte sie durch Spenden füllen:  Ob vom eigenen Taschengeld oder mit Hilfe von Bekannten und Verwandten. Neu war dieses Jahr die Möglichkeit zusätzlich für eine bestimmte Klasse direkt online an den Missionskreis Ayopaya e.V. zu überweisen. Dieser Weg bietet vor allem für höhere Beträge die Chance auf eine Spendenbescheinigung. Er wurde von einigen Personen genutzt und so ergab sich die großartige Summe von insgesamt 2.853,86 Euro!

Den diesjährigen Spitzenbetrag erreichte die Klasse 5a von Herrn Senser und Frau Gehrke. Sie sammelte 408,88 Euro. Klassenstufe fünf stellte mit insgesamt 1.191,07 Euro einen neuen Rekord auf. Als kleines Dankeschön für ihr großes Engagement darf die gesamte Stufe am Dienstag vor den Weihnachtsferien zu einem gemeinsamen Kinobesuch in den Cineclub Leutkirch gehen!

Die gesammelten Beträge kommen ohne Umwege direkt bei den bolivianischen Kindern an. Mit den Spendengeldern wird den Mädchen und Jungen der Schulbesuch ermöglicht und eine Basis geschaffen, um in Zukunft selbstständig für ihren Lebensunterhalt sorgen zu können. Zu der Ausbildung gehört nicht nur der theoretische, sondern auch ein handwerklicher Bereich, dies schafft – vor allem für die Mädchen – ausgezeichnete Berufschancen.

Das UNESCO-Team bedankt sich bei allen Schülern, Eltern und Lehrern, durch deren tatkräftige Unterstützung dieses tolle Ergebnis zustande gekommen ist und lädt gleich zu ihrer dritten Bolivienaktion ein: Am 21. Dezember findet das HMG-Weihnachtskonzert im Cubus statt. Das Team organisiert die Bewirtung und bietet ab 17:30 Uhr leckere Speisen und Getränke zum Verkauf an. Der Erlös kommt ebenfalls dem Internat für arme bolivianische Landschulkinder zugute. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Gäste!

Foto 1: UNESCO-Team mit Schülern der Klasse 5b beim Stickkarten- und Fingerpuppenverkauf am Elternsprechtag
Foto 1 Stickkartenverkauf.JPG

Foto 2: Gewinner 5a bei der diesjährigen Klassenspendenaktion
Foto 2 Klasse 5a.JPG

 
 
 
 

 

Herlazhofer Str. 32

88299 Leutkirch

Tel.: 07561/985950

Fax: 07561/9859519

 

Kontakt zu uns

       Zum Seitenanfang 

 zurück

w footer